Mitarbeit in Gremien

Berliner Mathematische Gesellschaft (BMG)
Von 1992 bis 2007 gehörte ich dem Beirat der BMG an. Seit 2007 bin ich Schriftfürer der BMG. Vorstand, Beirat und die Rechnungsprüfer werden von der Mitgliederversammlung für den Zeitraum von zwei Jahren gewählt. Der Beirat besteht aus vier bis acht Mitgliedern.
Die Präsentation der BMG im Internet unter der Adresse http://www.math.berlin/ wird im Team entwickelt, dem ich angehöre.

Normenausschuß Technische Grundlagen (NATG)
Fachbereich A: Einheiten und Formelgrößen (AEF)

Durch einen Artikel von Prof. G. Brecht in den DMV-Mitteilungen Heft 3/1997 erfuhr ich von dem Vorhaben bzgl. der Überarbeitung DIN-Norm 1302 "Allgemeine mathematische Zeichen und Begriffe". Es besteht für jeden die Möglichkeit der Mitwirkung bei der Er- bzw. Überarbeitung von Normen (vgl. Seite 4 der Broschüre "Etwas über DIN", herausgegeben vom DIN Deutsches Institut für Normung e. V., Burggrafenstr. 6, D-10787 Berlin im Jahre 1998).


Zurück zur Wurzel Erstellt von W. Volk im November 1998
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2015